Logo Grabmale Becher


 

Firmengeschichte

 

Hier können Sie uns auf dem Weg von der Gründung unserer Firma bis zum heutigen Tage begleiten.

Gegründet wurde unser Familienbetrieb am 01.April 1948 von Wilhelm Alfred Becher.

Am 13.06.1967 wurde sein Sohn Wolfgang Becher nach bestandener Gesellenprüfung Landessieger des Landes Hessen im Steinmetzhandwerk.

Nach bestandener Meisterprüfung erhielt Wolfgang Becher am 26.07.1974 seinen Meisterbrief als Steinmetz, Steintechniker und Steinbildhauer und wurde am 02.12.1974 in München hierfür mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Nach dem Tod von Wilhelm Alfred Becher 1976 führt seine Ehefrau Anna Sophie das Familienunternehmen weiter.

Als diese 1992 im Alter von  69 Jahren stirbt übernimmt Wolfgang Becher den väterlichen Betrieb und führt ihn in zweiter Generation weiter.

1995 steigt sein Sohn Mike nach bestandener Lehre in Kassel und Gesellenprüfung in Mainz in den Betrieb ein.

Nach bestandener Meisterprüfung erhielt auch Mike Becher am 07.07.2005 seinen Meisterbrief als Steinmetz und Steinbildhauer.

Und nun sind wir im Jahr 2010 und stehen vor der Aufgabe Tradition und Fortschritt miteinander zu verbinden, um den Erwartungen unserer Kunden auch in Zukunft gerecht zu werden.

Wir hoffen, dass wir ihren hohen Ansprüchen mit dieser Homepage gerecht werden.

 

© 2010 Grabmale W.Becher

Facebook